Datenschutzmanagement mit verinice.PRO

 

Seminarnummer

514012

Zielgruppe 

Informationssicherheitsbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte, IT-Leiter, IT-Mitarbeiter, Datenschutzbeauftragte, Datenschutzkoordinatoren

Inhalte 

Sind Sie es leid, wichtige Informationen in unübersichtlichen Tabellen und Dokumenten zu speichern, oder riesige Ordnerberge zu lagern?

Dann haben wir die passende Lösung für Sie!

verince. – das Informationssicherheits-Managementsystem, welches Informationssicherheit definiert, steuert, kontrolliert und  verbessert (gemäß der DSGVO).

Die Agenda umfasst folgende Themen:

  • Grundlagen zum Arbeiten mit verinice.PRO

  • Erstellen des Scopes

  • Vorgehensweise bei der Erstellung einer Verarbeitungsübersicht

  • Sinnvolles Verknüpfen von Assets

  • Verknüpfen von Maßnahmen mit Verarbeitungstätigkeiten

  • Fertigstellen des Verarbeitungsregisters

  • Erstellen der DSGVO relevanten Reports

Zielsetzung 

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die  Grundlagen im Umgang mit verinice. Im Praxisteil können Sie das neu erworbene Wissen eigenständig testen und sich von der einfachen Handhabung überzeugen. Das Erstellen und Auswerten von Verfahrensverzeichnissen und Reports stellt nach dem Workshop kein Problem mehr für Sie dar. Wenn Übersichtlichkeit keine Wunschvorstellung bleiben soll, dann sichern Sie sich Ihre Teilnahme!

Lernmittel 

Computer mit Internetzugang und aktuellster Version von verinice (verinice.EVAL ist ausreichend, allerdings wird auf die Features von verinice.PRO eingegangen).

Dauer 

  • Zwei Stunden

Seminartermine 

nach Anfrage