Grundlagenschulung DSGVO

 

Seminarnummer

514010

Zielgruppe 

Informationssicherheitsbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte, IT-Leiter, IT-Mitarbeiter, Datenschutzbeauftragte, Datenschutzkoordinatoren, Mitarbeiter im Umgang mit sensiblen Daten 

Inhalte 

Datenschutz und Datensicherheit sind elementar für jedes Unternehmen! Zur Vermeidung von falschem bzw. unsachgemäßem Umgang mit sensiblen bzw. Kundendaten dient diese Schulung. Gleichzeitig sollen somit auch große Schäden mit möglicherweise langfristigen Auswirkungen vermieden werden. Die DSGVO erfordert die Einführung und das Verständnis von eingeführten Maßnahmen zur Datensicherheit.

​Mit unserem Kurs zur DSGVO können Datenschutzbeauftragte Mitarbeiter auf einfache Art und Weise rechtssicher schulen und die Schulungsmaßnahmen datenschutzkonform dokumentieren.

Modul 1      Einführung in den Datenschutz

Modul 2      Übersicht DSGVO

Modul 3      Verarbeitungstätigkeiten

Modul 4      Technische-/ organisatorische Maßnahmen

Modul 5      Datenschutzrisiken

Modul 6      Datenschutzmanagement

Zielsetzung 

  • Bewusstsein für datenschutzrechtliche Probleme schaffen

  • Mitarbeiter zu datenschutzkonformen Verhalten befähigen

  • Bereitschaft zu datenschutzkonformen Verhalten fördern

Lernmittel 

Das Schulungsprogramm kann in 3 Formen umgesetzt werden:

  • Präsenzschulung mit einer Teilnehmerzahl von max 12

  • Webinar mit einer Teilnehmerzahl von max 15

  • Onlineschulung als Selbstlernprogramm

Dauer 

  • Präsenzschulung: 1 Tag

  • Webinar: 1 Tag

  • Onlineschulung: ca. 300 Min

Seminartermine 

nach Anfrage