IT-Kennzahlen - IT Leistung und Kosten erfolgreich messen und steuern

 

Seminarnummer 

514022

Zielgruppe 

IT-Leiter, IT-Mitarbeiter

Inhalte 

Eine der wichtigsten Fragen für IT-Leiter ist: „Wie spreche ich sinnvoll mit dem Vorstand bzw. der Geschäftsführung?“. Das Problem ist einleuchtend: In der IT wird ein stark technisch geprägter Jargon gepflegt, während auf Vorstandsebene eher wirtschaftliche Kenngrößen von Interesse sind. Das vorliegende Seminar gibt den Teilnehmern ein wertvolles Werkzeug in die Hand, ihre IT mit Hilfe von Kennzahlen und Performance-Indikatoren zu beschreiben und zu steuern. So wird eine wesentliche Voraussetzung für eine zielführende Kommunikation mit den Entscheidungsträgern geschaffen.

Die Agenda umfasst folgende Themen:

  • Ziele und Aufgaben für Kennzahlensysteme in der IT

    • Welche Kennzahlen werden benötigt? Wie werden diese gebildet?

    • Kritische Erfolgsfaktoren zur Sicherstellung der IT-Performance

 

  • Einsatz von Kennzahlensystemen – Operative Kennzahlensysteme in der IT

    • Kennzahlen/Performance-Indikatoren zur Kosten/Leistungstransparenz

    • Kennzahlen zur Bewertung der Qualität von Prozessen

    • Kennzahlen zur Vertriebs- und Kundenorientierung in der IT

    • Kennzahlen für den Wertbeitrag der IT

 

  • Case Study: Gemeinsames Erarbeiten von Kennzahlen für erfolgreiche Leistungsmessung und –steuerung

    • Erfassung Leistungsportfolio bzgl. Kosten und Nutzen

    • Wo entstehen IT-Kosten, welche Arten von Kosten sind dies?

    • Wer verursacht diese Kosten bzw. konsumiert den Nutzen?

    • Wie lassen sich die Kostenstrukturen einheitlich darstellen?

 

  • Steuern mit Kennzahlen – Voraussetzung für eine zielführende Kommunikation mit den Entscheidungsträgern

    • Was sind aussagekräftige Kennzahlen?

    • Fokussierung auf strategische Kennzahlen für die IT-Abteilung

 

  • Business Value und Wertschöpfung – wie Sie Ihre IT-Abteilung optimal gegenüber dem Management positionieren

    • IT-Anwendungen als Erfolgsfaktor: IT-Strategie als Teil der Geschäftsstrategie

    • Wertschöpfungsorientiertes Denken: Prozessoptimierung mit IT-Systemen

    • Reorganisieren Sie Ihre IT-Abteilung – Werden Sie zum IT-Dienstleister

 

  • Das Konzept der Balanced Scorecard

    • Konzeption und Bewertung strategischer IT-Maßnahmen

    • BSC in der Praxis: Vorgehen in einem BSC-Projekt

    • Prozesse als Grundlage für operative Kennzahlensysteme

 

  • Praxisbeispiel: Kostenkennzahlen und SLAs für die IT-Abteilung

 

  • Benchmarking in der IT: Grundlagen und Anspruch

    • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess/„Benchlearning“

    • Benchmarking in der Praxis

    • Benchmarking Objekte in der IT

    • Motivation für ein IT-Benchmarking

    • Kennzahlen für das IT-Benchmarking

Zielsetzung 

Gemeinsam werden Kennzahlen erarbeitet, die Sie nutzen können, um regelmäßig Leistung zu bewerten, Budgets zu bekommen, die interne Positionierung zu sichern oder zu verbessern und stichhaltige Prognosen zu machen.

  • Welche Zahlen sind wirklich aussagekräftig?

  • Wie sind valide Messungen möglich?

  • Welche Maßnahmen kann man aus den Kennzahlen ableiten?

  • Lernen Sie unterschiedliche Controlling-Ansätze kennen und hören Sie, wie Sie diese für Ihre IT anwenden

Lernmittel 

In diesem Kurs erhält jeder Teilnehmer ausführliche Kursunterlagen in deutscher Sprache. Dazu wird ein Computer mit Internetzugang benötigt.

Dauer 

Ein Tag

Seminartermine 

nach Anfrage