Project Support

 

Projektmanagement rein als Durchführung eines Vorhabens zu betrachten, ist heutzutage zu wenig.

Wir haben mittlerweile erkannt, dass die Dinge vernetzt sind, es muss also das Gesamtkonstrukt mit all seinen Facetten betrachtet werden:

 

  • Projektmanagement

    • Unterschiedliche Frameworks und deren Umsetzung in der Realität
      (PMI, GPM/IPMA, Prince2)

  • Projektunterstützung

    • Project Assistant                            (Terminplanung, Meeting Protokolle, u.Ä.)

    • Project Office
      (Projektunterstützung in den Kerngebieten des Projektmanagement - Risikomanagement, Scheduling, u.a.)

    • Project Management Office
      (Standardisierung und Monitoring des Projekt-vorgehens im Unternehmen)

  • ​Programm Management

    • Unterschiedliche Frameworks und deren
      Umsetzung in der Realität                               (PMI, GPM/IPMA)

  • Portfolio Management

 

 

Und was ist das Richtige für Sie?

Diese Frage stellt sich unseren Kunden häufig, denn die Begriffe werden gerne als Synonyme verwendet. Dahinter stehen allerdings komplett unterschiedliche Leistungen und Unterstützungsmodelle

Project Assistant

Die kleinste Unterstützungseinheit ist der Project Assistant. Er unterstützt den Projektmanager bei den Aufgaben des täglichen Arbeitens - bspw. Meetings koordinieren, terminieren, protokollieren, Powerpoint-Folien erstellen, Themen nachhalten wie Risiken, Budgets etc. Die Entlastung liegt also in der Abgabe von zeitintensiven Abstimmungen, Koordination und Dokumentationen.

Project Office

Die Unterstützung für Kernaufgaben des Projektmanagements wird durch ein Project Office erbracht. Hier können Themengebiete wie Risikomanagement, Budget- oder Zeitplanung oder andere Kernthemen übernommen werden. Die Leistung wird für das Projekt und nicht dediziert für den Projektmanager erbracht. Da diese Einheiten ihren Fokus auf das entsprechende Themengebiet legen, sind beispielsweise Aufgaben wie die Protokollierung von "artfremden" Meetings nicht sinnvoll vereinbar und sollten vermieden werden. Die Entlastung liegt hier deutlich auf der Abgabe des jeweiligen Themengebietes in die Hände eines Experten.

Project Management Office

Wenn Sie auf Unternehmens- oder Bereichsebene die Erfolgsquote Ihrer Projekte erhöhen wollen und damit den Projekterfolg duplizierbar machen wollen, dann benötigen Sie die höchste Stufe der Unterstützung: das Project Management Office. Diese Unterstützungseinheit besteht aus erfahrenen Project Office Kollegen sowie sehr erfahrenen Projektleitern und hat die Aufgabe, die Strukturen für erfolgreiches Projektmanagement zu schaffen und zu bewahren.