IT-Service Management

In der Praxis begegnet uns häufig der Fall, dass viele Unternehmen, die IT-Services anbieten, in deren Weiterentwicklung investieren und damit dennoch nicht die Qualitätserwartungen des Kunden erfüllen können. Oft kann keine gleichbleibende oder gar eine Steigerung der Qualität erreicht werden. Hier setzen wir an, indem wir zunächst die Vogelperspektive einnehmen, um die Ausgangslage auf   unterschiedlichen Ebenen zu betrachten. Das bedeutet, dass wir aktuelle Prozesse, gegenwärtige Lösungen sowie die Bedürfnisse des Unternehmens analysieren und diese mit der Problemstellung abgleichen, um letztendlich die entscheidenden Punkte zu identifizieren und die entsprechenden Maßnahmen darauf abzustimmen. Unser Fokus liegt dabei nicht einzig und allein auf dem Verbesserungspotenzial bestehender Prozesse, sondern auch auf der potenziellen Abschaffung unrentabler Prozesse. Darüber hinaus prüfen wir auch die Möglichkeiten neuer Prozesse. Wir gehen in unserer Methodik angelehnt an ITIL vor, was unter anderem eine herstellerunabhängige Vorgehensweise mit einbezieht. Auf diese Weise unterstützen wir Unternehmen dabei, die Qualität und Effizienz ihrer Services und Service-Organisationen zu erhöhen und somit auf Kundenebene durch verbesserten oder gleichbleibenden Service überzeugen zu können.